Immanuel-Kant-Jubiläum 2024

    allgemein:   https://duckduckgo.com/?q=300+jahre+Kant
    konkreter:   https://www.kant2024.uni-bonn.de/de

 

————————————————————————

 

Heute – am 1. Donnerstag im Monat – sitze ich, wie vereinbart, hier im Palitzsch-Hof und möchte auf die Veranstaltung des Palitzsch-Museums am 3. Donnerstag hinweisen – z. B. für den Fall, dass jemand etwas beitragen möchte (Beispiel siehe unten) :

Rätsel der Archäologie

Donnerstag, den 18. Januar, 19 Uhr – Vortrag von Volker Heinitz, Dresden – Eintritt frei

    Wurde die Schrift in Europa erfunden und wieder verloren?
    Wo und von wem wurden die ältesten Kunstwerke hergestellt?
    Wann entstanden die ersten uns bekannten Heiligtümer?
    Wie wurde in schriftloser Zeit astronomisches Wissen vermittelt und der Fernhandel organisiert?
    Woher kam in der Bronzezeit das benötigte Zinn?

Termin bei museen-dresden.de

 

————————————————————————

 

Beispiel-Kommentar :

(erreichbares) Wissen ändert sich (und in den meisten Fällen nähert es sich mit der Zeit wohl der allgemeinen Wahrheit)
„… ich hatte noch den Stand vor 2017 im Kopf und nicht bei Wikipedia geschaut – was ich gern selbst anderen vorwerfe (zum Glück kokettiere ich auch gern mit meinen Fehlern) :

„Früher ging man davon aus, dass der Weinbau von den Mykenern in Sizilien und Süditalien eingeführt wurde, da Weinbautraditionen in Italien bekanntermaßen bereits etabliert waren, als die phönizischen und griechischen Kolonisten zwischen 1000 und 800 v. Chr. an Italiens Küsten ankamen.
Archäologische Funde auf dem Monte Kronio im Jahr 2017 zeigten jedoch, dass der Weinbau auf Sizilien bereits seit mindestens 4.000 v. Chr. blühte – rund 3.000 Jahre früher als zuvor gedacht.“

„… It was previously believed that viticulture had been introduced into Sicily and southern Italy by the Mycenaeans, as winemaking traditions are known to have already been established in Italy by the time the Phoenician and Greek colonists arrived on Italy’s shores around 1000–800 BC. However, archeological discoveries on Monte Kronio in 2017 revealed that viticulture in Sicily flourished at least as far back as 4000 BC — some 3,000 years earlier than previously thought…“

https://en.wikipedia.org/wiki/Italian_wine#History

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Weinbaus_in_Italien

„… Den bislang ältesten gefundenen Nachweis für Weinherstellung fand man in Terrakottagefäßen, die in einer Höhle nahe Sciacca auf Sizilien gefunden wurden und in denen im 4. Jahrtausend v. Chr. Wein aufbewahrt worden war…“

https://www.theguardian.com/science/2017/aug/30/traces-of-6000-year-old-wine-discovered-in-sicilian-cave

…“

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen