Otto-Hahn-Preis 2017 geht an Prof. Danzmann

dem Leiter des Instituts für Gravitationsphysik der Leibniz Universität Hannover und des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik. Damit werden die langjährigen Leistungen von Prof. Danzmann und seiner Arbeitsgruppe für die Schaffung vieler messtechnischer Voraussetzungen  für den  Gravitationswellennachweis mit einer weiteren Preisverleihung gewürdigt.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weitere Erfolge bei den Forschungen an einem neuem Fenster ins Universum.

Weitere Informationen sind hier bei Heise-Online nachlesbar.

Gert Weigelt